Anmeldung
Die Anmeldung für Kurse erfolgt durch Versenden des Anmeldeformulars, per E-Mail, persönlich oder telefonisch bei KiKS. Die Anmeldung ist rechtsverbindlich. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. Die Anmeldung ist nicht übertragbar. Der Anspruch auf einen Teilnahmeplatz beginnt erst bei Begleichung der Kursgebühr vor Kursbeginn. Die Vergabe der Teilnahmeplätze richtet sich nach Reihenfolge des Eingangs der Kursgebühr. Wir verschicken keine Anmeldebstätigungen.

Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr ist per Überweisung, per Lastschriftauftrag oder bar während der Öffnungszeiten zu begleichen. Bei Überweisungen bitten wir bei Verwendungszweck um Namen und Kurstitel. Können einzelne Veranstaltungen innerhalb des Kurses nicht besucht werden, so besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.

Mindest-/Höchstteilnehmerzahl 
Abhängig vom jeweiligen Angebot gelten bestimmte Mindest- bzw. Höchtsteilnehmerzahlen.

Rücktritt durch KiKS
KiKS kann bei mangelnder Beteiligung, Ausfallen eines/r Kursleiters/in oder aus Gründen höherer Gewalt einen Kurs/eine Veranstaltung streichen bzw. abbrechen. In diesen Fällen werden die bereits gezahlten Gebühren/Eintrittsgelder in voller Höhe bzw. bei abgebrochenen Kursen anteilig erstattet.

Rücktritt durch Teilnehmer/in
Ein Rücktritt vom Kurs ist KiKS schriftlich mitzuteilen. Wir bitten um Verständnis, dass für kurzfristige Abmeldungen Stornogebühren einbehalten werden, sofern der Kurs nicht mit einer vom Kursteilnehmer/in gestellten Ersatzperson oder auf der Warteliste vermerkten Interessenten besetzt werden kann. Der/die Teilnehmer/in kann bis 15 Tage vor Kursbeginn kostenfrei zurück treten. Ab 14 Tage bis 1 Tag vor dem Kursbeginn fällt eine Stornogebühr von 25 % der Kursgebühr an. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. (In Ausnahmefällen wie z.B. längere Krankheit oder Umzug können Ausnahmeregelungen getroffen werden.) Verändern sich Tag, Zeit und Ort der Durchführung von Kursveranstaltungen, ist ein Rücktritt des/der Teilnehmers/in ohne Erhebung einer Bearbeitungsgebühr möglich. Der Rücktritt ist jedoch unverzüglich nach Bekanntwerden der Veränderung KiKS schriftlich oder mündlich mitzuteilen.

Ausfall von einzelnen Kursveranstaltungen
Ausgefallene Kursveranstaltungen werden in der Regel nachgeholt. Ist dies nicht möglich, erfolgt auf Wunsch eine anteilige Erstattung der Kursgebühr.

Haftung
KIKS haftet nicht für Unfälle und Schäden sowie Verlust von Garderobe und Gegenständen aller Art. Die Haftung von KiKS beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz.